Mini Getränkekühlschrank

Außen klein und innen groß soll er sein, der mini Getränkekühlschrank. Dazu leicht, leise und energieeffizient. Wer einen kleinen Getränkekühlschrank sucht, findet bei uns das passende Modell!

Anzeige

ab 164,06 €

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Anzeige

ab — €

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Anzeige

ab 102,78 €

(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Die interessantesten mini Getränkekühlschränke

Im Folgenden stellen wir Ihnen die interessantesten Mini Getränkekühlschränke genauer vor.

Der Beliebte: Klarstein 46 L Coollocker

Klarstein Coollocker Mini Getränkekühlschrank

Anzeige

Großer Beliebtheit erfreut sich der Klarstein Coollocker.

Ein Grund dafür ist sicherlich der voluminöse Innenraum. Bei Außenmaßen von 43 x 50 x 48 cm (BxHxT) bringt es das 17 kg leichte Gerät auf 46 Liter Nutzinhalt. Die Innenmaße liegen bei ca. 37 x 42 cm (BxH). Die Tiefe des Kühlraumes liegt im oberen Bereich bei ca. 38 cm. In der unteren Hälfte steht etwas weniger Tiefe zur Verfügung, da dort der Kompressor sitzt.

Im Inneren des Coollockers bringen Sie zum Beispiel im unteren Bereich 15 0,5-Liter-Dosen und gleichzeitig im oberen 25 0,33-Liter-Dosen unter. Der Coollocker wird mit einem höhenverstellbaren Einschub geliefert. Auf dem Gitter können Sie in der oberen Hälfte ca. ein Dutzend Weinflaschen oder 4 1,5-Liter-Flaschen liegend kühlen. Wer das Gitter auf der höchsten Stufe einschiebt, kann 1,5-Liter-Flaschen auch aufrecht in den Coollocker stellen.

Natürlich können nicht nur Getränke in dem Gerät gekühlt werden. Die Temperatur im Inneren kann in 5 Stufen geregelt werden. Der Mini Getränkekühlschrank ist für einen Betrieb bei Umgebungstemperaturen zwischen +16 °C und +32 °C ausgelegt (Klimaklasse N).

Der Türanschlag kann von rechts auf links gewechselt werden. Über eine Innenbeleuchtung verfügt der Coollocker nicht.

Leider erreicht der Coollocker mit einem Stromverbrauch von 175 kWh pro Jahr nur die Energieeffizienzklasse B. Auch die Lautstärke ist mit 42 dB recht hoch. Von einem Betrieb im Schlafzimmer raten wir daher ab.

Der Lautlose: Syntrox Germany 40 L Null-dB

Syntrox Germany lautloser Mini Getränkekühlschrank

Anzeige

Wer einen lautlosen Mini Getränkekühlschrank sucht, sollte sich den MBC-40 von Syntrox Germany ansehen.

Der 14 kg leichte Minikühlschrank misst außen 41 x 53,5 x 44 cm (BxHxT). Innen stehen ca. 30 x 41 x 26 cm (BxHxT) zur Verfügung.

Der Kühlschrank wird mit 2 höhenverstellbaren Einschüben geliefert. Wenn man die Einschubböden herausnimmt, passen selbst 2-Liter-Flaschen stehend hinein. Zusätzlich können Getränke in die Tür gestellt werden.

Bei eingelegtem Einschubboden lässt sich der Kühlschrank zum Beispiel mit 10 0,33-Liter-Dosen und gleichzeitig 12 0,33-Liter-Flaschen bestücken.

Die maximale Kühlleistung des Minikühlschranks liegt bei 5 °C, er kühlt bis auf 25 °C unter Umgebungstemperatur herunter.

Die Temperatur kann nicht manuell eingestellt werden. Dafür wird der Innenraum von einer blauen LED beleuchtet.

Das Gerät erreicht die Energieeffizienzklasse B und verbraucht 181 kWh Strom pro Jahr.

Die Mobile: Dometic CombiCool RC 1600 EGP (50 mbar)

Domestic CombiCool Kühlbox

Anzeige

Sie möchten eine Wüste bereisen, jedoch nicht auf kalte Getränke verzichten? Dann statten Sie Ihr Kamel mit der Dometic CombiCool RC 1600 Kühlbox aus.

Die Absorberkühlbox erreicht Kühltemperaturen von bis zu 30 °C unter Umgebungstemperatur. Und das quasi überall, denn die Box kann sowohl mit 230 Volt als auch mit 12 Volt und sogar mit Gas betrieben werden. Wenn es nicht gleich die Wüste sein soll, hält die CombiCool und Grillfleisch auch im heißen Wohnmobil, Auto oder Zelt angenehm kalt.

Die RC 1600 kühlt zudem völlig lautlos. Sie ist somit nicht nur ideal für Reisen und Festivals, sondern auch als Toploader fürs Büro oder das Studentenzimmer.

Die 15 kg leichte Kühlbox ist außen 50 x 44,2 x 42 cm (BxHxT) groß. Die Innenhöhe beträgt 34 cm. Es können also auch 1,5- und 2-Liter-Flaschen stehend gelagert werden. Der Nutzinhalt beträgt ca. 31 Liter.

Das Gehäuse ist aus beschichtetem Stahlblech gefertigt und wirkt recht robust. An den Seiten befinden sich zwei eingelassene Tragegriffe zum einfachen Transport. Einige Kunden bemängeln jedoch die vergleichsweise schlechte Isolierung des Deckels, der zudem nicht perfekt schließt.

Trotzdem ist die Kühlleistung so gut, dass selbst Eiswürfel kalt bleiben. Ein Eiswürfelbereiter liegt der Box bei. Die beste Kühlleistung erreicht die CombiCool im Gasbetrieb. Der Verbrauch liegt dabei zwischen 187 g/24h und 252 g/24h. Im Betrieb mit 12 Volt oder 230 Volt verbraucht das Gerät 75 Watt.

Der Kalte: Klarstein 40 L Mini Kühlschrank mit Eisfach

Klarstein Mini Kühlschrank mit Eisfach

Anzeige

Kalte Getränke sind super. Noch besser sind sie allerdings in Kombination mit einem Flutschfinger.

Was liegt da näher, als sich einen Mini Getränkekühlschrank mit Eisfach zu kaufen?

Ein solches ist im Mini-Kühlschrank von Klarstein verbaut. Das Nutzvolumen des 15 kg leichten und 47 x 49,5 x 44 cm (BxHxT) großen Geräts beträgt insgesamt 40 Liter. Das Eisfach misst ca. 24 x 17 x 9 cm (BxHxT). Es ist allerdings nicht dazu geeignet, Dinge einzufrieren. Das Eisfach dient lediglich dazu, bereits Gefrorenes gefroren zu halten. Auch erreicht es nicht die benötigte Temperatur, um Sahneeis dauerhaft gefroren zu halten.

Wer Eiswürfel oder ein Calippo aufbewahren möchte, ist aber mit dem verbauten Eisfach gut bedient. Eine Eiswürfelform wird gratis mitgeliefert,

Ebenfalls erfreulich: Der Klarstein Minikühlschrank verbraucht nur 104 kWh Strom pro Jahr und erreicht damit die Energieeffizienzklasse A+.

Die Temperatur lässt sich stufenlos verstellen. Im Betrieb ist der Klarstein Mini Kühlschrank mit Eisfach 39 dB laut.

Der Kleine: Klarstein Taverna 4 L

Klarstein Taverna Mini Dosenkühlschrank

Anzeige

Der Klarstein Taverna misst außen 19 x 28,5 x 27 cm (BxHxT). Mit einem Volumen von 4 Litern ist der Mini Kühlschrank wirklich mini. Die Innenmaße betragen ca. 12,5 cm x 21 x 13 cm (BxHxT).

Das reicht für zum Beispiel für sechs 0,33-Liter-Dosen, 0,5-Liter-Flaschen oder -Dosen passen allerdings nicht hinein.

Der Klarstein Taverna Mini Kühlschrank kann nicht nur kühlen, er besitzt auch eine Warmhaltefunktion.

Das Gerät kann sowohl an einer normalen Steckdose oder am 12V-Zigarettenanzünder betrieben werden. In Kombination mit dem Tragegriff an der Oberseite ist der 2,25 kg leichte Mini Kühlschrank ideal für den Betrieb im Auto. Mit dem Taverna können Sie auf dem Weg zum Picknick oder in den Urlaub wahlweise Ihren Kaffee warmhalten oder Ihre Limo kalt.

Der Taverna ist allerdings nicht gerade leise. Für den Betrieb auf dem Schreibtisch im Büro empfehlen wir ihn daher nicht.

Der Hotelkühlschrank: Syntrox Germany 28 L null-dB

Syntrox Germany lautloser mini Hotelkühlschrank Minibar

Anzeige

Ideal für den Einsatz in Büro und Schlafzimmer ist der MBC-28 von Syntrox Germany mit 28 Litern Nutzinhalt. Der mini Getränkekühlschrank ist lautlos, lenkt also nicht von der Arbeit ab oder raubt den Schlaf.

Das Gerät ist 13 kg leicht und außen 38 x 48 x 38 cm (BxHxT) klein. Im Innenraum bringen Sie auf ca. 28 x 36 x 21 cm (BxHxT) einiges unter. Die Kühlfläche wird durch eine blaue LED beleuchtet.

Der MBC-28 erreicht mit einem Jahresverbrauch von 181 kWh Strom die Energieeffizienzklasse B. Der Türanschlag ist von rechts auf links wechselbar.

Der Sparsame: Amstyle 46 L mini Getränkekühlschrank

Amstyle 46 Liter mini Getränkekühlschrank

Anzeige

Sparsam im Verbrauch ist der 46 Liter mini Getränkekühlschrank von Amstyle. Mit einem Jahresverbrauch von 83 kWh Strom liegt dieser Kühlschrank in der Energieeffizienzklasse A++.

Das Gerät ist 44 x 51 x 48 cm (BxHxT) groß und wiegt 16,6 kg. Der Innenraum ist 37 x 42 x 30 cm groß. Ein in drei Stufen höhenverstellbarer Einschub wird mitgeliefert. Auch 1,5-Liter-Flaschen können in diesem Kühlschrank untergebracht werden.

Die Kühltemperatur kann manuell in einem Bereich zwischen 5 °C und 15 °C eingestellt werden. Das Gerät arbeitet mit der Peltier Kühltechnik.

Der Türanschlag befindet sich rechts und kann nicht gewechselt werden.

Was Sie beim Kauf eines Mini Getränkekühlschranks beachten sollten

Bevor Sie sich einen Mini Getränkekühlschrank kaufen, sollten Sie sich überlegen, wo und wofür Sie den Kühlschrank einsetzen möchten. Daraus ergeben sich einige wichtige Kaufkriterien.

Als erstes sollten Sie sich überlegen, ob Sie ein Eisfach in Ihrem mini Getränkekühlschrank brauchen. Dann fällt die Auswahl leicht, denn viele kleine Kühlschränke mit Eisfach gibt es nicht.

Weiter einschränken können Sie die Auswahl mit der Frage nach dem Einsatzzweck. Wenn Sie Ihren mini Getränkekühlschrank hauptsächlich für Partys, im Hobbykeller oder Gartenhaus betreiben möchten, können die Kriterien Lautstärke und Gewicht vernachlässigt werden.

Die Lautstärke fällt immer dann ins Gewicht, wenn Sie neben Ihrem Kühlschrank arbeiten oder schlafen möchten. Für den Einsatz im Büro, Studentenzimmer, Altenheim oder beim Stillen empfehlen wir Ihnen einen null-dB-Kühlschrank.

Häufig werden mini Kühlschränke nachgefragt, um darin auf Reisen Insulin oder Medikamente kühl zu halten. Dann sollte der Kühlschrank natürlich möglichst leicht, klein und mobil sein.

Auch die Anschlussart entscheidet über die Mobilität Ihres Getränkekühlschranks. Ein Kühlschrank mit 12-Volt-Anschluss kann auch im Auto betrieben werden. Mit einer Kühlbox mit Gasanschluss können Sie quasi überall Getränke und Speisen kühlen. Kaltem Bier und leckerem Grillfleisch steht somit auch auf Festivals oder in Wald und Flur nichts mehr im Weg.

Zum Kühlen von Insulin oder Hustensaft reicht ein mini Kühlschrank mit wenig Volumen. Soll kein Gast Ihrer Grillparty durstig nach Hause gehen, muss es hingegen etwas mehr Nutzinhalt sein.

Wenn Sie Ihren kleinen Kühlschrank nur zu besonderen Anlässen anschließen möchten, können Sie über einen höheren Energieverbrauch hinwegsehen. Soll der Kühlschrank jedoch dauerhaft laufen, empfiehlt sich ein Gerät mit geringem Stromverbrauch.

Weitere allgemeine Kriterien, die beim Kauf eines Getränkekühlschranks wichtig sind, finden Sie in unserem Ratgeber Getränkekühlschrank kaufen – Das sollten Sie beachten!